Montag, 25. Mai 2015

Missha M Perfect Cover B.B. Cream No.21

Follow my blog with Bloglovin

Ich muss gestehen, ich habe meine Liebe zu asiatischen Kosmetik- und Pflegeprodukten entdeckt.
Heute möchte ich euch mein liebstes Make-Up Produkt vorstellen. Es handelt sich um die Missha Perfect Cover B.B. Cream.




  • Meine Farbe: 21 (Trage bei Bourjois die Nummer 51 und bei MAC NW 15/20)
  • Inhalt: 50ml
  • Preis: Ungefähr 15 Euro
Es handelt sich dabei um eine gut deckende B.B. Cream, die mir sehr gut gefällt. Die Creme verschmilzt mit der Haut und deckt Pickel und vergößerte Poren gut ab. Da es sich um eine B.B. Cream handelt spendet sie zusätzlich Feuchtigkeit und enthält einen SPF 42. Der Lichtschutzfaktor ist zwar nicht ausreichend im Sommer, aber trotzdem ein nettes Extra.

Haltbarkeit und Deckkraft: Bei mir hält die Creme den ganzen Tag und lässt mich nicht glänzen. Trotzdem verleiht sie einen leichten Glow und lässt die Haut strahlen. Meine Haut wird mattiert und sieht ebener aus.

Farbe: Die Farbe passt sich gut an meine Haut an. Früher nutzte ich immer die Bourjois Healthy Mix Fonundation (No. 51), diese wurde jetzt aber von meiner Missha Foundation abgelöst. 

Hier ein Farbvergleich zur besseren Orientierung:

Auf dem Bild ist gut zu erkennen, dass die B.B. Cream einen leichten Rosastich besitzt. Mir gefällt dies sehr gut und meine Haut wirkt nach dem Auftraug schön frisch.

Vorher/ Nachher-Vergleich:

Vorher

Nachher

Die Bilder zeigen meine ungeschminkte Haut und meine Haut nach dem Auftrag der Missha B.B. Cream. Gut zu erkennen ist, dass meine Haut ausgeglichener wirkt und die Unreinheiten abgedeckt werden. Die B.B. Cream besitzt dabei eine leichte bis mittlere Deckkraft, sodass die Haut noch natürlich wirkt.


Ich kann euch die B.B. Cream uneingeschränkt empfehlen. Besonders alle mit einer leicht unreinen Haut sollten sie einmal ausprobieren. Ich benutze sie fast täglich und greife kaum mehr zu meinen Foundations, da mir der natürlichere Look gefällt.

Kaufen könnt ihr die Foundation gut über Amazon:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen